Logopädie bedeutet frei übersetzt „Spracherziehung“. Sie befasst sich mit Sprach-, Sprech,- Schluck- oder Hörbeeinträchtigungen. Dabei spielen Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation eine wichtige Rolle.